INFO

L I S T E N T O J U L E S

listentojules Tourneen führen die Sängerin und Gitarristin europaweit durch Wohnzimmer, Clubs und Festivals. Sie gibt Konzerte in unterschiedlichen Besetzungen solistisch bis hin zum 16-köpfigen her little Orchestra, war in der BR Abendschau zu Gast und wurde u.a. mit einem Hauptpreis des Klangspektrums BWs, dem Giesinger Kulturpreis sowie dem YouTube Career und LionsClub Stipendium ausgezeichnet. Zahlreiche Interviews und CD-Vorstellungen loben ihr Debütalbum: „„Greenbird“ (QFTF/O62) vermittelt perfekt diese intime Atmosphäre. Die Musik: jazzbeeinflusste Melodien und Harmonien, soulige Grooves, eine immer: präsente Band, bei einigen Titeln sogar sorgfältig arrangierte Chorpassagen.“ beschreibt das Jazzpodium, „Ein bunter Strauß aus Jazz-Noten“ und „Ein großer Wurf voller Poesie und Leidenschaft“ schwärmen die Guitar-Acoustic und die RNZ und mit „Farbenpracht und Vielseitigkeit“ bezeichnet der Mannheimer Morgen die dort lebende Songwriterin. iTunes widmet Jules ein Feature für ihre Late Night Session.

Nun präsentiert die Künstlerin die LISTEN 2 SESSIONS – eine Live-Duo-Reihe, in der ihre Featuregäste und sie inmitten von Indie Soul, Jazz & SingerSongwriter Manier lässig mit Gewohnheiten brechen. Die Musikerin, die durch die Corona-Pandemie ihre Konzerte absagen musste, nutzt den Lockdown und entwickelt mit den LISTEN 2 SESSIONS ein multimediales Projekt, welches von der Vielfalt der Menschen, ihrer Kreativität und ihren eindrucksvollen Talenten lebt. Den Startschuss der Reihe bildete am 4. Dezember 2020 der vom Klangspektrum BW (SWR, BW und Eva-Mayr-Stihl Stiftung) prämierte Song „It’s Raining“ feat. Julian Losigkeit, es folgte die winterliche Gedichtvertonung „Whose Woods“ feat. Henny Herz (18.12.2021) und die dem Lockdown trotzende Single „Movin‘ On“ (22.01.2021). Mit dem Release des „Tree Songs“ feat. Lukas DeRungs (05.03.2021) beginnt eine Reise zur Lunge der Welt und ein Spendenaufruf zum Bäumepflanzen, die mit „Kaleidoscope“ feat. Kosho (30.04.2021) weitergeführt wird. Mehr Infos zur Spendenaktion #plantatreesong: HIER .

Am 25. Juni 2021 wurde die LISTEN 2 SESSIONS EP mit zwei weiteren Titeln veröffentlicht. Der Umwelt zu Liebe wurde sie nicht als CD oder Vinyl gepresst, sondern als Posterzine bei der dieUmweltDruckerei gedruckt und mit Lyrics, Bildern und individuellem Downloadcode veröffentlicht.

 

PRESSE…

Pop-Interview mit Jörg-Peter Klotz im Mannheimer Morgen – 24.06.2021: „Mannheimerin listentojules spricht über ihre nachhaltig produzierte EP „Listen 2 Sessions“.

Konzertkritik in der Augsburger Allgemeine – 10.06.2021:  „Gesang und Gitarrenmusik vom Feinsten“

Streaming-Konzertkritik von Jörg-Peter Klotz im Mannheimer Morgen – 22.05.2021: „Nachhaltig schönes Konzert von listentojules im Mannheimer Ella & Louis“
 

Musik-Tipp vom SWR – 07.05.2021: „listentojules – Mannheimer „Kaleidoscope““

Porträt von Christian Gaier im Mannheimer Wochenblatt – 06.05.2021: „listentojules veröffentlicht Single „Kaleidoscope“ : Reise zur Lunge der Erde“

Porträt von Nicole Sperk in der die Rheinpfalz – 04.05.2021: „Auf der sonnigen Seite: Die Musikerin und Aktivistin listentojules“

Die Pierre M. Krause Show – SWR3 latenight ∙ SWRFernsehen.de – 08.04.2021
 

Beat of the day – Interview mit foodbeatz – 28.12.2020: „LISTENTOJULES – Großartige Sängerin und Gitarristin aus Mannheim : Musik voller Poesie und Leidenschaft.“

Bei Kunscht! im SWR2 – 11.12.2020

Porträt von Anika Pfisterer im Mannheimer Morgen – 11.12.2020:
„Singersongwriterin Julia Nagele alias „Listentojules“ spricht über kreative Prozesse / Corona-Projekt „Listen 2 Sessions“ mit Mannheimer Künstlern gestartet.

Regen ist schön, wenn er so sanft fällt wie bei Jules. „It’s Raining“, das Lied der Mannheimer Singersongwriterin, hat beim Corona-Musikwettbewerb „Klangspektrum BW“ der Baden-Württemberg Stiftung und der Eva Mayr-Stihl Stiftung gewonnen. Tausend Musikstücke wurden eingereicht, sieben davon ausgezeichnet. Die Kategorie Jazz gehörte Julia Nagele alias „Jules“. Oder genauer gesagt: „Listentojules“, wie sie sich inzwischen zur besseren Abgrenzung nennt. Die Jury sieht in ihr eine „Musik-Erzählerin“, sie gebe „den kleinen Dingen eine große Bühne“...“

Porträt von Martin Vögele im Mannheimer Morgen – 14.01.2019:

„Farbenpracht und Vielseitigkeit: Sängerin und Songschreiberin Julia Nagele alias Jules singt Ella Fitzgerald – und geht bald auf Wohnzimmer-Tour.“