Listen 2 // JULES feat.

Ich finde es großartig in Duos zu musizieren. Es beginnt schon bei der Probe zu zweit, in dieser dann die vielen Möglichkeiten für Arrangements auszupobieren  und den Platz für Experimente, Spontanität und Charakterspiel nutzen zu können. Denn obwohl kleine Besetzungen womöglich limitierter in ihren Soundmöglichkeiten sind, bedeuten weniger Klangquellen mehr Freiheit im Spiel und für mich persönlich in meinem Gesang. Und trotzdem ist jemand da, der neue Ideen, Frische und Lebendigkeit miteinbringt, anders als beim Solospiel. Es ist immer wieder ein schöner Balanceakt sich auf den anderen einzulassen oder mitzuziehen, Kontra zu geben oder unterstützend zu spielen. Besonders gefällt mir, dass leise, intime und zarte Sounds und andere Feinheiten in Duos wunderbar zur Geltung kommen können.

Gerade zur momentanen Zeit, in der die Kulturbranche mit vielen Einschrönkungen und Unsicherheiten konfrontiert wird, ist es mir wichtig kleine Besetzungen präsentieren zu können, die unkompliziert und rentabel buchbar sind.

Die Videoreihe „Listen 2“ ist aber keinenfalls  nur für die Corona Zeit entstanden und sollte nicht nur unter den Maßnahmen und Vorkehrungen Pandemie gerecht entstehen können, sondern meine Liebe zum Duospiel und meinen vielen besonderen KollegInnen aufgreifen. Also lud ich bekannte und befreundete MusikerInnen ein um mit mir neue Versionen meiner Songs zu kreieren, so wie zwei Kameramänner und einen Mischer um die Reihe auf Bild und Ton festzuhalten.

Ich wollte aus der Hand gefilmte Close Up One Shots, damit der musikalische Bogen der One Takes unterstützt, die natürliche Bewegung des Auges nachgeahmt wird und somit eine intime bzw. persönliche Ebene für den Zuhörer entstehen kann. Mir war es wichtig, dass die Songs am Stück gespielt und verwendet werden, ohne Lipsync oder Overdubs und es keine Schnitte gibt oder im Nachhinein besonders bearbeitet werden. Die Arrangements sollen in ihrer Ursprünglichkeit und das Spiel in seiner Natürlichkeit gezeigt werden. Auch die Räumlichkeiten

7 Lieder – 7 Features – 7 Orte – 7 Raumakustiken – 7 One Shots – 7 One Takes

18.06.2020

Movin‘ On   feat. Florin Küppers  in der Neckarstadt-Ost

White Wall   feat. Adrian Bauer  in der Neckarstadt-Ost

Filming: Lih Tsan, Liverecording: Julian Losigkeit

20.06.2020

Tree Song   feat. Lukas DeRungs in der Alten Schildkrötfabrik 

I Know Now   feat. Julian Maier-Hauff in der Alten Schildkrötfabrik

It’s Raining   feat. Julian Losigkeit im Fruchtbahnhof

Filming: Joel Heyd, Liverecording: Julian Losigkeit

24.06.2020

Kaleidoscope   feat. Kosho in der Alten Schildkrötfabrik

Whose Woods    feat. Henny Herz in der Neckarstadt-Ost

Filming: Lih Tsan, Liverecording: Julian Losigkeit

26.-28.06.2020

Mixing und Mastering: Atlas Tonstudio

29.06.2020

Color grading: Lih Tsan und Joel Heyd